Wie der Zucker die Völker krank macht

Wichtiger Hinweis: Alle Kurz-Videos sind Zitate aus Beiträgen öffentlich-rechtlicher Sender in alphabetischer Reihenfolge: ARD, arte, 3Sat, ORF, Phoenix, ZDF. Bei jedem Video genaue Quellenangabe. Zusammenfassung für Eilige: Wie eine Epidemie hat sich der Zuckerkonsum in den letzten 40 Jahren weltweit ausgebreitet. Er ist zu einem Breitband-Krankmacher geworden, der mit allenweiterlesen

Die globale Dimension des Zuckerproblems

Die schwerwiegenden Folgen des übertriebenen Zuckerkonsums haben sich global ausgebreitet. Kein Land bleibt verschont, wenn es dem „modernen“ Lebensstil folgt. Wenn der Trend beim Zuckerkonsum so weiter geht, werden die Sozialsysteme (soweit vorhanden) zusammenbrechen.   Ein feiner, weißer Stoff hält uns unbemerkt im Griff. Beste Ware, nicht verboten, aber Droge.weiterlesen

Zuckerkonsum: Empfehlungen

Kein ernstzunehmender Wissenschaftler behauptet, dass Zucker grundsätzlich schädlich ist. In vernünftigen Grenzen hat Zucker positive Wirkungen. Die Dosis ist entscheidend.   Die WHO-UN-Organisation bestätigte vor kurzem, dass Zuckerzusätze heute ein Riesenproblem sind. Wir sollten Zucker reduzieren und das Ernährungsverhalten ändern. Neue kanadische Richtlinien schränken Zuckerkonsum deutlich ein. WHO empfiehlt täglichenweiterlesen

Das Zuckerproblem bei Kindern und Jugendlichen

Mit raffiniertesten PR-Tricks werden Eltern und Kinder zum Zuckerkonsum verführt. Die heile Welt der Harmonie, Gesundheit und Fitness wird herbei gezaubert.   Werbung Kinderschokolade Raffinierte Psycho-Werbetricks um Kinder zum Zucker-/Schokolade-Konsum zu verführen, morgens, mittags und abends. „Ein wahrer Moment perfekter Harmonie“. „Süßes zwischen uns“. Beitrag zur EVALuierung: „Wie der Zuckerweiterlesen

Das Zuckerproblem in Österreich und Deutschland

Alle schlimmen Entwicklungen aus den USA kommen zeitverzögert auch nach Österreich und Deutschland. Allerdings gibt es hier im Gegensatz zu den USA flächendeckende Sozialsysteme, die bei anhaltendem Trend die Kosten nicht mehr tragen können, wenn schon Kinder massenhaft krank sind.   74% aller abgepackten Lebensmittel enthalten Zuckerzusätze. Es gibt 56weiterlesen

Die große Zuckerlüge 27

Die WHO-UN-Organisation bestätigte vor kurzem, dass Zuckerzusätze heute ein Riesenproblem sind. Wir sollten Zucker reduzieren und das Ernährungsverhalten ändern. Neue kanadische Richtlinien schränken Zuckerkonsum deutlich ein. WHO empfiehlt täglichen Zuckerkonsum 6-12 Teelöffel. Europäische Behörde für Lebensmittel-Sicherheit GBL ist ein Teil der Katastrophe und müßte neu zusammengestellt werden. EVAL-Datenbank: GESE32-V33-Die großeweiterlesen

Die große Zuckerlüge

Achtung, Gefahr durch Zucker. Zucker ist ein Breitband-Krankmacher, dem von Karies bis Krebs alles zuzutrauen ist. Das Schlimme ist man hat kaum eine Chance ihm zu entkommen, selbst wenn man wollte: 75% aller abgepackten Nahrungsmittel im Supermarkt enthalten Zucker. Studienergebnisse in USA wurden seit vielen Jahren manipuliert. EVAL-Datenbank: GESE32-V07-Die großeweiterlesen

Die große Zuckerlüge 01

Der amerikanische Professor.Dr. Robert Lustig, spezialisiert auf alle Fragen zum Übergewicht bei Kindern, ist seit vielen Jahren sehr engagiert bei der Klärung der wissenschaftlichen Sachverhalte. Seine Kernaussagen: ein Drittel aller US-Amerikaner hat eine nichtalkoholische Fettleber, der Zuckerkonsum verursacht die größte Epidemie in der Weltgeschichte. EVAL-Datenbank: GESE32-V09-Die große Zuckerlüge-03-3min-

Die große Zuckerlüge 03

Der amerikanische Professor Dr. Robert Lustig, spezialisiert auf alle Fragen zum Übergewicht bei Kindern, ist seit vielen Jahren sehr engagiert bei der Klärung der wissenschaftlichen Sachverhalte. Seine Kernaussagen: ein Drittel aller US-Amerikaner hat eine nichtalkoholische Fettleber, der Zuckerkonsum verursacht die größte Epidemie in der Weltgeschichte. EVAL-Datenbank: GESE32-V09-Die große Zuckerlüge-03-3min-

Die große Zuckerlüge 04

In USA ist täglicher Zuckerkonsum in letzten Jahren um 46% gestiegen. Es geht nicht nur um Übergewicht bei Kindern sondern um einen gesellschaftlichen Kollaps. UNO 2011: auch in Entwicklungsländern großes Problem. Warum stecken plötzlich alle in der Klemme? In Japan früher perfekte Ernährung, Alte fit und gesund. Junge Japaner essenweiterlesen

Die große Zuckerlüge

Das Zuckerproblem liegt nicht bei den wissenschaftlichen Fakten, die liegen alle vor. Das Problem ist wie der ganze Prozess im Sinne der Lebensmittel-Industrie manipuliert wird und wie ihre Vertreter in die Entscheidungsgremien eingeschleust werden. Ein Musterbeispiel aus dem US-Kongreß: Alle Beweise deuten auf Schuld von Zucker hin, aber die Industrieweiterlesen