HALTUNG-Buch Mitterlehner

Abschnitt MACHTÜBERNAHME Seite 141 bis 175 des Buches HALTUNG von Reinhold Mitterlehner. Detaillierte Beschreibung wie Kurz und Sobotka die Regierung Kern-Mitterlehner mit Tricks und Intrigen gestürzt haben ohne jede politische Moral. Einziges Ziel von Kurz: MACHTÜBERNAHME zum PDF auf Owncloud Titelbild

FPÖ-VDU-Nazis – 8min

Audio über das Buch der Ö-Historikerin Margit Reiter: „Die Ehemaligen-Der Nationalsozialismus und die Anfänge der FPÖ“. Studie mit hoher Aktualität über die Wurzeln der FPÖ. Der Verband der Unabhängigen (VDU) ist Auffangbecken der Nazis nach dem Krieg und über Jahre und Generationen hinweg eine unverbrüchliche Erfahrungs-, Gesinnungs- und Erinnerungsgemeinschaft. EVAL-Datenbank:weiterlesen

Sumpf aufräumen-Meinl-Reisinger NEOS

Nationalrats-Debatte 27.5.2019-Misstrauensantrag gegen Kanzler Kurz: Frau Meinl-Reisinger von den NEOS: Aufräumen mit Sumpf. Woher 13 Mill. Euro NR-Wahlkampfkosten 2017? Illegale Parteienfinanzierung. Verantwortung für Menschen und Republik.

Machtmissbrauch-Meinl-Reisinger NEOS

ationalrats-Debatte 27.5.2019-Misstrauensantrag gegen Kanzler Kurz: Frau Meinl-Reisinger von den NEOS: Kultur der Intransparenz, Freundl-Wirtschaft und Posten- und Auftragsvergabe an Freunde. Krise bietet Chance mit Sumpf aufzuräumen. Anfällig für Machtmissbrauch, niemand gefeit davor. Freiwillig Macht beschränken und umfangreicher Kontrolle unterwerfen. Politiker ausschliesslich für Bürger da.

Vertrauensverlust-Meinl-Reisinger NEOS

Nationalrats-Debatte 27.5.2019-Misstrauensantrag gegen Kanzler Kurz: Frau Meinl-Reisinger von den NEOS: Wiederherstellung Vertrauensverlust schwer herstellbar. Parteienfinanzierung über illegale Kanäle. Wasser von Ö verraten für Macht, Einfluss, Gier.

Strache über Kurz – 2min

FPÖ-Chef Strache äussert sich im Wahlkampf 2017 sehr abfällig und unqualifiziert über Sebastian Kurz. „Der durchschnittliche Zuwanderer ist intelligenter als ein Österreicher“ EVAL-Datenbank: POLI35o-V68-Strache über Kurz-2min-Zitat ARD Die Story-28.01.2019 Ursprung: POLI35o-V65-Auf schmalem Grat-44min- ARD Die Story-28.01.2019

Ein Jahr Regierung-Veränderte Diskussion

Die Diskussion ORF2-Im Zentrum am 16.12.2018 mit Top-Politikern/innen der Parteien in Ö hat gezeigt: es hat sich etwas geändert in diesem Land, mehr Konfrontationen und weniger sachliche Gesprächs- kultur. Polarisierungen durch FPÖ-Chef H.C. Strache. Nach Vorstellung der politischen Positionen durch Claudia Reiterer ein chaotisches Durcheinander.

Klimaw.-Leuchtturmprojekte

Minister Hofer Teststrecken 140 km/h. Mission 2030 nicht ambitioniert. Leuchtturm-Projekte. Ö früher Vorreiter, heute Nachreiter. Sigrid Stagl, Umweltökonomin WU Wien: 98% Klimawissenschaftler einig: ganz schnell Emissionen runterfahren. Klimawandel in Ö stärker als im Durchschnitt.

Klimapolitik-Theorie und Praxis

Es gibt einen großen Graben zwischen individuellem Verhalten und kollektiven Ansprüchen. Die Mehrheit findet Klimaschutz wichtig und macht sich Sorgen, aber das eigene Verhalten bei Autos, Reisen usw. spricht eine völlig andere Sprache. Die 7 Drachen der Untätigkeit.