Ehrfurcht Vor Allem Leben
Gemeinnützige Gemeinschaft zur Förderung des friedlichen Zusammenlebens der Menschen und des respektvollen Umgangs mit der Natur. Vernetzungsplattform für alle Initiativen, Gruppen und Vereine, die sich zum EVAL-Prinzip bekennen und zur Verbreitung des EVAL-Info-Systems (EIS).

Hawkins dunkle Visionen

Der weltberühmte Wissenschaftler Stephen Hawkin warnte kurz vor seinem Tod: wir befinden uns im gefährlichsten Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte. Schon in 100 Jahren brauchen wir eine zweite Erde. Gigantisches Artensterben, globale Naturzerstörung, Umweltverschmutzung, katastrophale Auswirkungen des Klimas usw.
weiterlesen

USA-Städte verklagen Ölkonzerne

Vertrauen in Ölkonzerne dahin.9 US-Städte, u.a. New York, erheben Klage gegen Konzerne auf Schadensersatz. Küste gegen Meeresspiegelerhöhung schützen, Milliardenkosten.
weiterlesen

Ermittlungen gegen Exxon Mobile in New York

Der New Yorker General-Staatsanwalt Eric Schneiderman ermittelt gegen Exxon Mobile. Ziel ist eine Klage wegen Milliardenkosten für New York wegen der Folgen des Klimawandels. Meinungsfreiheit heißt nicht, daß man das Recht hat andere zu betrügen. Vorwurf Aktionärsbetrug. Kampagne „Exxon knew“. Demo 200.000 Klimaschützer
weiterlesen

Weltweite Klagen gegen Konzerne-RWE

Weltweit arbeiten Anwälte daran Energiekonzerne vor Gericht zu ziehen. Konzerne sollen für Kosten ihrer Emissionen zahlen. RWE in D verklagt von der Anwältin Roda Verheyen und einem peruanischen Bauern wegen Klimaschäden. Klage zuerst abgewiesen, von 2. Instanz angenommen.
weiterlesen

Menschen ohne Einsicht beim Klimawandel

In D gesperrt – Die Menschen zeigen keinerlei Einsicht, alle Lebewesen zeigen ein intelligenteres Verhalten. Ökologischer Fußabdruck. Radikaler Verzicht beim Autofahren, Heizen, Fleischkonsum. Durchschnittsbürger: ich will keinen Einschnitt, ich will Aufschnitt. Fernreise nach Bali 8 to CO2.
weiterlesen

Abgelobung in Wiener Hofburg

Die alte österreichische Regierung wurde in der Wiener Hofburg „abgelobt“. Die Rede des BP van der Bellen wird beeindruckend echt parodiert. „Eigentlich hättet Ihr noch 1 Jahr bleiben müssen, vielleicht laß ich mir bei der „Angelobung“ auch Zeit. Einer von Euch war so eitel, daß er früher hat wählen lassen.“
weiterlesen

Luftkuss Kurz

Jeder kennt vermutlich einen „Luftikuss“, aber was ist ein „Luftkuss“ ? EU-Kommissions-Präsident Juncker begrüßt Ö-Politiker Sebastian Kurz mit einem „Luftkuss“, für Komiker eine Steilvorlage.
weiterlesen

Kern Abschiedsrede-Persönliches

Der bis 2017 amtierende Bundeskanzler Christian Kern in seiner Abschiedsrede vor dem Nationalrat am 25.10.2018: Jeder wird einmal zum Ex-Politiker. Projektionsfläche, größte Erwartungen, schlechteste Erfahrungen, alles wozu Menschen an Niedertracht fähig sind. Es geht in der Politik irdischer zu als Manche meinen. Lektion gelernt: Nichts im Übermaß, das Urteil mäßigen.
weiterlesen

Kern Abschiedsrede-Klimawandel

Der bis 2017 amtierende Bundeskanzler Christian Kern in seiner Abschiedsrede vor dem Nationalrat am 25.10.2018: Laut Studie eines britischen Think-Tank sind 900 Mrd. Dollar pro Jahr notwendig für CO2-freie Welt 2050. Läppische 0,6% der Wirtschaftsleistung. Die Angst im Kleinen Nachteile zu erleiden macht uns alle im Großen zu Verlierern.
weiterlesen

Kern Abschiedsrede-Demokratie

Der bis 2017 amtierende Bundeskanzler Christian Kern in seiner Abschiedsrede vor dem Nationalrat am 25.10.2018: US-Historiker Fritz Stern: in Jugend Demokratie zerstört und am Ende des Lebens wird der Kampf wieder geführt. Demokratie braucht Rationalität und Geschichtsbewußtsein. Reichskristallnacht.
weiterlesen

Kern Abschiedsrede-Virus Antiaufklärung

Der bis 2017 amtierende Bundeskanzler Christian Kern in seiner Abschiedsrede vor dem Nationalrat am 25.10.2018: Der politische Kampf ums goldene Kalb. Die Werte der Aufklärung werden immer weniger. Der Westen und seine Alliierten sind vom Virus der Antiaufklärung angesteckt. Demokratie ist zerbrechlich.
weiterlesen

Waffenlieferungen Nahost-FPÖ

Pilz Peter im Nationalrat 25.10.2018: Waffenlieferungen Ö nach Saudi-Arabien, 22105 Gewehrgranaten die viele Verletzte und Tote zur Folge haben. Unterdrückung Proteste in Saudi-Arabien. Internat. Dialog- Zentrum in Wien. Geldkoffer 300 Mill. Dollar über FPÖ nach Ö eingeschleust.
weiterlesen