Wahlkampf

Kabarettist Christoph Sieber: Wahlkampf unterfordert, alle 2m die gleiche Hackfresse. Wahl nur zwischen
100.000 Produkten, 100 Gläser Erdbeer-Marmelade ohne Erdbeeren. TV-Programme öder Dreck.
Ist Armut vielleicht gewollt, weil mündiger Bürger zum Bittsteller degradiert und leichter regierbar wird?

Aktuelle Beiträge zur Evaluierung zurück
keine weiteren Informationen vorhanden      

Schreibe einen Kommentar